Cookie-Verwaltung in Express | Komentor

Cookies sind kleine Datenstücke, die von einer Website gesendet und im Webbrowser des Benutzers gespeichert werden, während der Benutzer auf dieser Website surft. Jedes Mal, wenn der Benutzer diese Website erneut lädt, sendet der Browser diese gespeicherten Daten an die Website oder den Server zurück, um die vorherige Aktivität des Benutzers zu unterscheiden.

Was ist Express?

Express ist ein minimales und flexibles Node.js-Framework für Webanwendungen, das einen robusten Satz von Funktionen für Web- und mobile Anwendungen bietet.
Weitere Informationen finden Sie hier

Wie sieht Express aus?

var express = require('express');

var app = express();

app.get('/', function (req, res) {
  res.send('Hello World!');
});

var server = app.listen(3000, function () {

  var host = server.address().address;
  var port = server.address().port;

  console.log('Example app listening at http://%s:%s', host, port);

});


Hallo Weltexpress

Installation

Bisher haben wir gesehen, was Cookies sind und wie eine einfache Express-App aussehen würde.
Aber jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie Cookie-Fähigkeiten im Express erwerben. Das allererste, was Sie tun würden, ist die Cookie-Parser-Middleware durch zu installieren npm hinein node_modules Ordner, der sich in Ihrem App-Ordner befindet. Und um es zu installieren:

  1. Öffnen Sie Ihr Terminal,
  2. Navigieren Sie zu Ihrem App-Ordner,
$ npm install cookie-parser

Cookie-Parser

Importieren Sie** Cookie-Parser** in Ihre App

var express = require('express');
var cookieParser = require('cookie-parser');

var app = express();
app.use(cookieParser());

Syntax

Der Cookie-Parser analysiert den Cookie-Header und füllt ihn aus Cookies erforderlich mit einem Objekt, das durch die Cookie-Namen verschlüsselt ist. Um ein neues Cookie zu setzen, können Sie eine neue Route in Ihrer Express-App definieren wie:

app.get('/cookie',function(req, res){
     res.cookie(cookie_name , 'cookie_value').send('Cookie is set');
});

Um zu überprüfen, ob ein Cookie gesetzt wurde oder nicht, gehen Sie zur Browserkonsole und schreiben Sie document.cookie.

Der Browser sendet dieses Cookie jedes Mal an den Server zurück, wenn er diese Website anfordert. Und um ein Cookie zu erhalten, das ein Browser möglicherweise an den Server sendet, indem er es an den Anforderungsheader anhängt, können wir den folgenden Code schreiben:

app.get('/', function(req, res) {
  console.log("Cookies :  ", req.cookies);
});

Die Cookie-Ablaufzeit kann einfach eingestellt werden durch:

res.cookie(name , 'value', {expire : new Date() + 9999});

Zusätzliche Optionen für Cookies können eingestellt werden, indem ein Objekt als Argument übergeben wird, das zusätzliche Einstellungen für Cookies enthält. Um also die Ablaufzeit für Cookies festzulegen, kann ein Objekt mit der Eigenschaft “expire” gesendet werden, das die Ablaufzeit in Millisekunden enthält.

Ein alternativer Ansatz zum Festlegen des Cookie-Ablaufalters ist die Verwendung von optional MagAge Eigentum.

res.cookie(name, 'value', {maxAge : 9999});

Vorhandene Cookies können ganz einfach mit gelöscht werden clearCookie -Methode, die den Namen des Cookies akzeptiert, das Sie löschen möchten.

app.get('/clearcookie', function(req,res){
     clearCookie('cookie_name');
     res.send('Cookie deleted');
});

Jetzt können Sie noch einmal in der Browserkonsole überprüfen, ob das jeweilige Cookie gelöscht wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *