Erstellen von Team-Workflows in Cosmic JS

Kosmisches JS stellt Tools und Ressourcen bereit, um Ihren eigenen, einzigartigen Content-Publishing-Workflow zu erstellen, der die Anforderungen Ihres Teams erfüllt. In diesem Tutorial zeige ich die Einrichtung eines einfachen Workflows für ein Team aus Redakteuren und Mitwirkenden, das Inhalte in einem Entwurfs-, Überprüfungs- und Veröffentlichungsprozess verwalten muss. Wir werden auch verwenden Webhooks zur Integration mit Slack, um den Editor zu benachrichtigen, wenn Inhalte vom Beitragenden entworfen werden. Lass uns anfangen.

Hinweis: Während das Beispiel, das ich demonstriere, für ein Veröffentlichungs-, Redaktions- oder Marketingteam gilt, können Sie sich die Beziehung zwischen Herausgeber und Mitwirkendem als die Management-/Ausführungsebene eines beliebigen Teams vorstellen.

Beginnen Sie damit, Ihre Mitwirkenden einzuladen

Navigieren Sie in Ihrem Cosmic JS Bucket Dashboard zur linken Navigationsleiste, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Benutzer. Sie können Benutzerberechtigungen per E-Mail für die Zusammenarbeit innerhalb Ihres Buckets erweitern.

2cf0dd10-85f3-11e8-a0fe-573562e2b1dc-ice_screenshot_20180712-114518.png

Wenn ich meine Mitwirkenden einlade, gibt mir Cosmic JS eine genaue Kontrolle darüber, welche Objekttypen dieser neue Mitwirkende entwerfen darf. Ich wähle für dieses Beispiel „Blogs“, was bedeutet, dass mein neuer Inhaltsverfasser nur Objekte innerhalb des Objekttyps „Blogs“ entwerfen kann.

354c2550-85f3-11e8-a175-e302e7382dd5-ice_screenshot_20180712-114550.png

Nachdem ich nun eine Benachrichtigung an den Mitwirkenden gesendet habe, werde ich Benachrichtigungen in Slack einrichten, damit ich benachrichtigt werden kann, wenn mein Mitwirkender einen Blog-Beitrag als Entwurf festgelegt hat.

Richten Sie Webhooks ein, um Slack-Benachrichtigungen zu erhalten

e79fd0e0-8601-11e8-a175-e302e7382dd5-2ca6e910-5a27-11e7-b391-297f686fd25c-cosmicjs-slack.jpg

Wenn mein Mitwirkender Inhalte im Cosmic JS Bucket Dashboard entwirft, möchte ich eine Benachrichtigung erhalten, damit ich seine Arbeit überprüfen und ihn entweder zur weiteren Überprüfung zurücksenden oder veröffentlichen kann. Hinweis: Als Administrator, Entwickler oder Redakteur können Sie Inhaltsänderungen von Mitwirkenden jederzeit bearbeiten und überschreiben.

Um Benachrichtigungen zu erhalten, muss mein Entwickler Cosmic JS Webhooks einrichten. Webhooks werden verwendet, um eine POST-Anforderung an den Endpunkt Ihrer Wahl auszulösen, wenn ein Ereignis in Ihrem Bucket auftritt. Optionen für den Kanal, der Ihr Team benachrichtigt, sind zahlreich, aber ein paar schnelle Beispiele wären über Slack oder SendGrid.

Verbinden Sie Ihre Cosmic JS Buckets mit Slack:

  1. Installieren Sie die Cosmic JS Slack-App in Ihrem Slack-Konto, indem Sie hier klicken.

7260def0-8610-11e8-8eb4-b590a9010454-ice_screenshot_20180712-151517.png

  1. Wählen Sie aus, auf welchem ​​Kanal Sie die Benachrichtigungen erhalten möchten, und klicken Sie auf „Autorisieren“.
    6e18dd60-8602-11e8-ac32-c7936fc78698-ice_screenshot_20180712-133524.png

  2. Kopieren Sie nach der Installation der Slack-App den bereitgestellten Webhook-Link.
    7fffa820-8610-11e8-a789-f38a055d5c82-ice_screenshot_20180712-151553.png

  3. Fügen Sie den Webhook-Link in das Eingabefeld Endpunkt ein. Dokumentation und eine Liste der verfügbaren Webhook-Events finden Sie hier.
    b5634030-8601-11e8-aec1-ad2d5260bdb1-ice_screenshot_20180712-132242.png

Jedes Mal, wenn mein Mitwirkender einen Entwurf in meinem Bucket erstellt und speichert, werde ich jetzt über Slack benachrichtigt, um die Arbeit zu überprüfen und die Veröffentlichung zu planen. Wenn es Zeit für Änderungen (und Seelenfrieden) ist, bietet Cosmic JS Audit-Protokolle mit zeitgestempelten Revisionsaktualisierungen, die Autoren verfolgen, sowie den Revisionsverlauf, mit dem Sie zu früheren Versionen zurückkehren können.

Fazit

Ich habe gerade einen einfachen Content-Publishing-Workflow für mein Team erstellt. In nur wenigen Schritten habe ich einen Mitwirkenden zu meinem Bucket eingeladen und ein automatisiertes System eingerichtet, um unser Team über neue Inhaltsänderungen zu informieren, die entworfen werden. Dies ist einer von vielen möglichen Workflows, die Sie mit Cosmic JS-Benutzerberechtigungen und Webhooks erstellen können.

Wenn Sie Kommentare oder Fragen zum Erstellen von Content-Workflows mit Cosmic JS haben, wenden Sie sich an uns unter Twitter und nehmen Sie am Gespräch teil Locker.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.