Haoqiji Spielkonsole – Teil 1 (Audio/Video Board)

Ich baue eine Spielekonsole um die herum sehr cool Gameduino Audio / Video-Karte. Ich nenne es die Haoqijiwas chinesisch für die ist Neugierige Maschine.

Gameduino Audio-/Videoplatine

Gameduino

Das Gameduino erzeugt ein 400 × 300 × 72 fps VGA Signal und synthetisiert Stereo-Audio. Es verfügt über erweiterte Funktionen: eine reibungslos gescrollte Kachel-Engine, 256 gleichzeitige Sprites, pixelgenaue Kollisionserkennung und a 16-Bit-Coprozessor. Also die Gameduino liegt irgendwo dazwischen Turbografx-16 und die SNES in Bezug auf die Grafikleistung (aber sehr übertrifft beide dieser Plattformen auf bestimmten Benchmarks). Audio wird durch Hinzufügen synthetisiert Lärm und Sinus Wellen: Es gibt insgesamt 64 Stimmen, und nicht-sinusförmige Wellenformen können durch Kombinieren von Stimmen erzeugt werden.

Das Gameduino braucht viel PS, also basiert es auf a Spartan-3A-FPGA. Diese leistungsstarken Chips sind im Wesentlichen rekonfigurierbar ASICs, sind aber relativ teuer und erhöhen die Kosten jeweils um etwa 17 $ Gameduino.

Wo kann man ein Gameduino kaufen

Das Gameduino ist die einzige schwer zu findende Komponente in diesem Projekt!

Die ursprüngliche Kickstarter-Kampagne endete 2011, also gibt es dort keine Chance, einen zu kaufen. Soweit ich weiß, ist das der einzige aktuelle Anbieter Mäusefänger. Ihr Board fügt ein paar zusätzliche Komponenten hinzu, die wir für dieses Projekt nicht verwenden werden, aber der Preis ist mit ~ 30 $ angemessen.

Sie können sehen, wenn Sie sich meine Fotos ansehen, von denen ich einen Klon verwende LinkSprite (nicht mehr verfügbar). Der Erfinder, James Bowman, hat großzügig machte das Design Open-Source, also ist dieses Remixen in Ordnung.

Testen Sie Ihr Gameduino

Gameduino benötigt nur +5V, +3,3V und Masseverbindungen:

Gameduino-Power
Gameduino Power (Nahaufnahme).png

Wenn es richtig angeschlossen ist, startet es seine eigene eingebaute Demo, kein externer Prozessor erforderlich! Sie sollten einen Titelbildschirm sehen und einen Akkord hören.

Gameduino-Testbildschirm.png

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.