JAVASCRIPT-VARIABLEN – VAR, LET UND CONST

Dieser Beitrag wurde ursprünglich an gepostet mein Blog und mein youtube Kanal.

Javascript-Variablen sind Container, die Daten enthalten.

Es gibt drei Schlüsselwörter, die beim Deklarieren von Variablen in Javascript verwendet werden, nämlich var, let und const. Sie folgen diesem Muster oder dieser Syntax var variableName = variableValue;.

Javascript-Variablen sind dynamische Typisierungen, was bedeutet, dass sie von einem Datentyp zum anderen wechseln können. Unten ändert sich die Variable fullName von einer Zeichenfolge zu einer Zahl und dann zu einem booleschen Wert.

  var fullName = 'Frugence Fidel'; 
  fullName = 100; 
  fullName = false; 

Zeitliche Todeszone

Sie können nicht auf die Variable zugreifen, bevor Sie sie definiert haben.

  console.log(fullName); 
  const fullName = 'Frugence Fidel';

Möglichkeiten oder Stile für die Benennung von Variablen

  1. Schlangenfall

    var full_name="Frugence Fidel";

  2. camelCase

    var fullName="Frugence Fidel";

Es wird empfohlen, camelCase zu verwenden.

Drei Möglichkeiten, Variablen zu deklarieren

=> Var

Dies war die einzige Möglichkeit, Variablen vor ES6 zu deklarieren. Hier können Sie dieselben Variablen mehr als einmal deklarieren und aktualisieren.

  var myFriend = 'Baraka';
  var myFriend = 'Peter';
  console.log(myFriend); 

Wenn Sie eine Variable innerhalb der Blockanweisung deklarieren, wird die Variable nach außen lecken.

  var bodyWeight = 50;
  if (bodyWeight > 49) {
    var water = 1.4;
    console.log(`For body weight of ${bodyWeight}kg, you should drink water atleast ${water}litre`);
  }
  console.log(water); 

=> let und const

let und const sind die neuen Möglichkeiten zum Deklarieren von Variablen, die in ES6 eingeführt wurden. Im let und const Sie können die Variable nicht zweimal deklarieren.

  let myFriend = 'Baraka';
  let myFriend = 'Peter'; 

In den meisten Fällen let und const sind fast gleich, der einzige Unterschied, den ich kenne, const kann aber nicht aktualisiert werden let kann.

  
  let myFriend = 'Baraka';
  myFriend = 'Peter';
  console.log(myFriend); 

  
  const otherFriend = 'Patrick';
  otherFriend = 'Raphael'; 

Die Variable wird nicht außerhalb der Blockanweisung weitergegeben, wenn Sie sie verwenden let oder const.

  const bodyWeight = 50;
  if (bodyWeight > 49) {
    const water = 1.4;
    console.log(`For body weight of ${bodyWeight}kg, you should drink water atleast ${water}litre`);
  }
  console.log(water); 

Wann man var, let und const verwendet

Verwenden Sie immer const Verwenden Sie nur, wenn Sie eine Variable deklarieren let wenn Sie die Variable aktualisieren möchten. var sollte nicht in ES6 und höher verwendet werden.

Sie können sich hier auch ein Video darüber ansehen Javascript-Variablen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.