Kendo UI vs. Ionic – welche sollten Sie verwenden?

Das Kendo-UI-Framework ist ein beliebtes HTML5, jQuery-basiertes Tool zum Erstellen moderner Web-Apps, und Burke und Cody vom Kendo-UI-Team haben sich kürzlich während der Codementor Office Hour mit uns zusammengesetzt, um einige ihrer Fragen zur Kendo-UI zu beantworten.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie Kendo UI oder Ionic verwenden sollten, um Ihre mobilen Apps zu erstellen, kann Ihnen dieser Artikel bei der Entscheidung helfen.

Der folgende Text ist eine Zusammenfassung des Codementor-Teams und kann vom Originalvideo abweichen. Wenn Sie irgendwelche Probleme sehen, teilen Sie uns dies bitte mit!


Kendo-UI vs. Ionic

Kurz gesagt: Verwenden Sie das, was am besten zu den Anforderungen Ihrer Anwendung passt.

Beide sind Open Source und werden auf allen mobilen Plattformen unterstützt. Für diejenigen, die sich Sorgen um Leistungsprobleme machen und immer noch in der Luft sind, ist Leistung jetzt fast kein Thema mehr. Dies ist die Zeit, um Hybrid-Apps zu erstellen.

Wenn Sie sehr an Angular gebunden sind, sollten Sie sich wahrscheinlich für Ionic entscheiden. Kendo UI Mobile wird jedoch die Angular-Integration Q3 2014 haben, und es ist so ziemlich die gleiche Integration, die Ionic anbietet. Darüber hinaus verfügt Kendo UI Mobile über eine eigene Anwendungsstruktur. Wenn Sie also nicht so überzeugt von der Angular-Methode sind, ist Kendo UI Mobile eine gute Wahl.

Darüber hinaus hat Kendo UI Mobile diese Idee des adaptiven Renderings, bei dem es das Erscheinungsbild des Betriebssystems nachahmen kann, je nachdem, wo es ausgeführt wird. Es läuft auch auf Blackberry, Windows Phone, iOS und Android, sodass Sie ein breites Plattform-Targeting erhalten. Die Kendo-Benutzeroberfläche erschnüffelt zuerst die Plattform und nimmt dann viele spezifische Anpassungen vor, je nachdem, auf welcher Plattform Sie sich befinden (Schriftarten, CSS-Übergänge usw.), sodass sie im Vergleich zu Angular oder Ionic sehr flexibel ist, da sie nichts tun speziell auf Angular.

Schließlich wurde Kendo UI Mobile vor fast 3 Jahren entwickelt, in denen es immer ein Hybrid-Framework war, also sind wir bereits auf die meisten Probleme gestoßen und haben diese gelöst, die mit Hybrid-Frameworks einhergehen. Wir haben gegen das mobile Web gekämpft, bevor es cool war, gegen das mobile Web zu kämpfen, also ist es ein sehr ausgereiftes Framework und tut eine Menge Dinge, um die Leistung strategisch zu steigern.

Wie einfach ist es, Kendo IU in Web- und mobile Apps zu integrieren?

Kendo UI ist jQuery-basiert, und sie sind im Wesentlichen jQuery-Plugins, also ist das Hinzufügen eines Kendo-UI-Widgets wie das Hinzufügen eines jQuery-Plugins zu irgendetwas. Ob in einem mobilen oder Desktop-Kontext, es ist immer noch nur ein jQuery-Plugin in seiner einfachsten Form, also geht es überall hin, wo ein jQuery-Plugin hingehört. Wenn Sie nur eine Dropdown-Liste verwenden möchten, verwenden Sie sie einfach. Sie müssen kein MVVM, SPA-Framework oder ähnliches verwenden.

Die mobilen Widgets laufen auch außerhalb der Anwendungstools. Die Web-Widgets funktionieren unabhängig von Angular, da sie Anweisungen auf der Kendo-Benutzeroberfläche sind, um die Angular-Entwicklung durchzuführen. Die Widgets würden überall funktionieren, zum Beispiel in einer Backbone-App. Sie müssen beispielsweise Ember.js nicht aufgeben, weil Sie befürchten, dass Kendo-UI-Widgets in dieser Anwendung nicht funktionieren. Alle mobilen Widgets wurden vom Anwendungsframework entkoppelt, sodass Sie mit Ember eine mobile App erstellen und dann das Kendo-UI-Widget mit der App verwenden können.

Darüber hinaus hat Kendo UI Mobile eine eigene Vorstellung von einer Anwendung. Wenn Sie eine Kendo UI Mobile-Anwendung zusammenstellen, verwenden Sie Ansichten. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie Datenrollen, Attribute und dergleichen, um die UI-Komponenten zu konfigurieren. Wenn Sie fertig sind, erstellen Sie eine neue mobile Kendo-UI-Anwendung und übergeben das Dokument. Kendo UI Mobile wird die Dokumentation durchgehen und verschiedene mobile Ansichten aus Ihren verschiedenen Ansichten in Ihrem DOM erstellen und dann alles zusammenfügen, so dass, wenn Sie auf einen Anker zu einer anderen Ansicht klicken, anstatt zu einer anderen Seite zu gehen, Ihre Zeigen Sie Folien so an, wie es auf dem Handy sein sollte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie Angular, Ember oder irgendetwas anderes nicht benötigen, wenn Sie bereits vorhaben, Kendo UI zu verwenden. Sie müssen auch keine Bibliothek übernehmen, nur um ein Widget zu verwenden. Kendo UI Mobile ist durchgängig genug, da es das Web wirklich übernimmt und es als native Anwendung funktionieren lässt.

Wie können Sie die Telerik-Plattform nutzen, um eine bestehende Web-App effizient in eine iOS- und Android-Hybrid-App umzuwandeln?

Die Telerik-Plattform ist eine Reihe von Tools zum Erstellen hybrider und mobiler Anwendungen, sei es Backend, Testen, Bereitstellen, Prototyping, Erstellen mit App Builder usw. Der App Builder der Telerik-Plattform ist ein Tool, das entweder im Browser oder als Zeile ausgeführt wird des Text-Plugins, das Sie von Ihrer Befehlszeile aus verwenden können. Sie können es zu Ihrem Visual Studio hinzufügen, und es stellt hybride mobile Apps für Sie bereit, einschließlich aller Cordova und Telefonlücke Bibliotheken usw. Es enthält auch einen Emulator, den Sie auf dem Desktop ausführen können, zusammen mit begleitenden Apps, die Sie auf Ihrem Gerät ausführen können, um es von dort aus anzuzeigen. Mit seinen Build-Tools können Sie für iOS, Android, Windows Phone oder sogar einen PC erstellen. Der App-Builder macht diesen ganzen Prozess also viel einfacher, was Sie davon abhält, eine verrückte Build-Kette für die Verwendung von Phonegap zu erstellen.

Versuchen Sie jedoch nicht, eine komplexe Web-App zu nehmen und sie im Kontext des App-Builders in eine Hybrid-App einzufügen. Wenn Sie für den App Store entwickeln, sollten Sie sich auf das Erstellen einer Hybrid-App konzentrieren. Es ist keine gute Idee, eine vorhandene App zu löschen und sie in Phonegap abzulegen, um eine Instant-App zu erstellen, da die meisten UI-Ideen speziell für die web nicht exakt eins zu eins in eine Hybrid-App übersetzen. Wenn es sich um eine vollständige Frontend-Anwendung handelt, können Sie natürlich das Backend wiederverwenden, egal ob es sich um die Kendo-Benutzeroberfläche oder die von jemand anderem handelt. Alles in allem können Sie, solange Sie die Entkopplung zwischen Frontend und Backend gut handhaben, mindestens die Hälfte Ihrer Web-App wiederverwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *