Kryptowährung und Blockchain-Entwicklung | Komentor

Kryptowährungsentwicklung

Mit dem Wert von Bitcoin im Wert von mehr als dem 1000-fachen eines Dollars müssen Sie darüber nachgedacht haben, wie es möglich ist, so etwas zu schaffen. Stellen Sie sich das Gefühl vor, der neue Satoshi Ihrer neuen Münze zu sein – Sie kennen den Namen, um es zu nennen. Vielleicht NewCoin oder was auch immer. Dieser Artikel führt Sie durch die Schritte, um mit der Entwicklung Ihrer Kryptowährung zu beginnen, auch wenn Sie wenig oder gar keine Programmierkenntnisse haben.
Was genau ist Kryptowährung?
Um Fachjargon zu vermeiden, Kryptowährung ist eine digitale Version unseres normalen gesetzlichen Zahlungsmittels (Geld), die nicht durch verschiedene Bankfilialen läuft, sondern über Blockchains ausgeführt wird, die mit Kryptografie verschlüsselt sind, sodass niemand die Identität der beiden beteiligten Parteien lesen kann in der Transaktion.
Verwechseln Sie Kryptowährung nicht mit einem Token
Obwohl sie beide auf derselben Plattform namens Blockchain laufen, sind Kryptowährung und Token unterschiedlich. Eine einfache Analogie aus dem wirklichen Leben ist der Vergleich der lokalen Währung Ihres Landes mit den Anteilen, die Sie an einem bestimmten Geschäft oder Unternehmen haben. Auch wenn Sie Geld benötigen, um die Aktien zu kaufen, und auch Geld aus der Dividende oder dem Verkauf der Aktien erhalten, macht es sie nicht gleich.
Wir glauben, dass dies den Unterschied zwischen Kryptowährung und Token erklärt.
So erstellen Sie Ihre persönliche Kryptowährung
Es gibt im Allgemeinen zwei Methoden der Kryptowährungsentwicklung:
Von Grund auf neu bauen
Erstellen unter Verwendung eines vorhandenen Systems oder Codes.
Bauen von Grund auf neu
Es ist sehr gut möglich, Ihre eigene persönliche Kryptowährung zu erstellen, indem Sie sie von Grund auf neu erstellen. Sie entscheiden, welchen Code Sie verwenden und wie er funktionieren soll. Der einzige Nachteil ist, dass die Ausführung viel kostet und viel Zeit in Anspruch nimmt. Mit Hilfe von Initial Coin Offerings (ICOs) ist es heute möglich, wenn Sie darauf aus sind, ein solches Projekt durchzuführen und alles Notwendige haben. Sie müssen nicht von einer Bank zur anderen wechseln, um fast allen Angel-Investoren in Ihrer Stadt einen Kredit oder eine Präsentation zu geben. Wenn Ihr Projekt ansprechend aussieht und klingt, werden die Leute sicherlich investieren.
Erstellen unter Verwendung eines vorhandenen Systems oder Codes.
Dies ist der einfachste und schnellste Weg, um Ihre eigene Kryptowährung zu erstellen. Derzeit gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können: entweder durch Erstellen auf Plattformen wie NEM und Ethereum oder durch Forken.
Kryptowährungsentwicklung mit NEM Blockchain
NEM ist eine der beliebtesten Blockchain-Plattformen zur Entwicklung einer Kryptowährung. Es hat auch seine eigene Kryptowährung namens XEM, die auf Platz 16 der Krypto-Marktkapitalisierung steht.
Schritte
Besuchen Sie die NEM-Website, um die NEM Nano Wallet herunterzuladen
Klicken Sie auf “einfache neue Brieftasche erstellen”.
Kaufen Sie etwas XEM, Sie benötigen etwa 120 XEM, um Ihre Kryptowährung auf dieser Plattform zu starten.
Verschieben Sie das XEM zu Ihrer neu erstellten öffentlichen Nano Wallet-Adresse.
Fahren Sie fort, um „Dienste“ auszuwählen.
Klicken Sie auf „Neuen Namensraum erstellen“
Geben Sie den Namen Ihrer Kryptowährung ein, um einen Namespace zu erstellen
Geben Sie Ihr Wallet-Passwort oder Ihre Passphrase ein
Wählen Sie „Registrieren“
Eine neue Seite wird angezeigt, um ein Mosaik zu erstellen
Klicken Sie auf „Mosaik erstellen“
Geben Sie die Details für Ihre Kryptowährung ein
Geben Sie Ihr Passwort ein
Klicken Sie auf Senden
Warten Sie einige Minuten, bis die Kryptowährung erstellt wurde
Voila! Sie haben Ihre Kryptowährung erfolgreich erstellt. Sie können anfangen, es an jeden zu senden.
Kryptowährungsentwicklung mit der Waves-Plattform
Dies ist sehr einfach und superschnell zu bedienen.
Schritte
Laden Sie die Waves-Wallet herunter
Wählen Sie „Token-Erstellung“
Benennen Sie Ihre Kryptowährung
Geben Sie die gewünschten Details ein
Klicken Sie auf „Senden“
Super einfach, Sie haben jetzt eine Kryptowährung für Sie.
Kryptowährungsentwicklung mit einem bestehenden Code
Die meisten heute verfügbaren Kryptowährungen wurden durch Modifikation einiger bereits vorhandener Kryptowährungscodes erstellt, die durch einen Prozess namens Fork aufgerufen wurden. Es gibt Open-Source-Code von Kryptowährungen wie Litecoin, die zum Beispiel auf Github verfügbar sind, und nehmen Sie einige wenige Änderungen am Code vor, um ihn Ihrem neuen Zweck anzupassen. Diese Methode erfordert jedoch, dass Sie über Programmierkenntnisse verfügen, um zu wissen, welcher Teil des Codes geändert oder manipuliert werden muss, um Ihren Zweck zu erfüllen.

So planen Sie eine erfolgreiche Kryptowährungsentwicklung
Stellen Sie sicher, dass es eine Community gibt
Planen Sie nicht einfach, wie Sie Ihre persönliche Kryptowährung entwickeln können, sondern nehmen Sie zuerst an einer Umfrage teil, um zu sehen, was Ihre Kryptowährung bieten könnte, um die Konkurrenz zu schlagen. Wenn Sie dies nicht berücksichtigen, könnte Ihr neues Projekt auch wie die meisten Kryptowährungen enden, von denen wir noch nie gehört haben.
Sparen Sie Zeit beim Codieren
Es ist eine nette und kluge Idee, mit der Codierung Ihrer eigenen Kryptowährung von Grund auf neu zu beginnen. Aber warum die Zeit verschwenden, wenn Sie bereits existierende Kryptowährungen wie den Code von Litecoin problemlos forken können. Dies wird Ihre Startkosten und Zeit vor dem Start erheblich reduzieren. Tatsächlich wird es den Umfang des Debuggens reduzieren, den Sie durchführen müssen. Um die Vorteile der meisten Open-Source-Kryptowährungscodes nutzen zu können, benötigen Sie lediglich Programmierkenntnisse. Und wenn Sie nicht haben. Erwägen Sie, einen zu mieten.
Verbreiten Sie das Wort
Die Leute müssen von etwas hören, bevor sie anfangen können, darüber zu sprechen. Holen Sie sich nach dem Start Ihrer Kryptowährung die Pressemitteilung und verwandte Artikel, die auf so vielen seriösen Websites wie möglich veröffentlicht werden. Versuchen Sie auch, Miner dazu zu verleiten, auch an Ihrer Kryptowährungs-Blockchain zu arbeiten, da dies erheblich zur Popularität beitragen wird.
Erstellen Sie einen Markt für Ihre Münze
Ihre Kryptowährung ist nutzlos, wenn sie nicht ausgegeben werden kann. Auch wenn Sie vielleicht großartige Teams und Aufpasser haben, die bereit sind, an Ihrer Kryptowährungs-Blockchain zu arbeiten, wird die Überzeugung einiger Händler und Online-Plattformen, sie als Zahlungsmittel zu akzeptieren, in nicht geringem Maße die Glaubwürdigkeit Ihrer Kryptowährung steigern und auch ihre Verwendung erhöhen.
Profitieren Sie von einer Region
Die weltweite Akzeptanz Ihrer Kryptowährung kann eine Herkulesaufgabe sein, und die Konzentration darauf, sie zu einem gültigen Tauschmittel zu machen, indem Sie beispielsweise mit Organisationen zusammenarbeiten, kann Ihnen dabei helfen, einen solchen spezifischen Bereich zu erobern. Oder Sie können sich dafür entscheiden, es zur wichtigsten Kryptowährung in Ihrem Land oder Ort zu machen, indem Sie Ihr Netzwerk nutzen, um Menschen anzulocken. Zumindest sollte Ihre großartige Persönlichkeit in der Lage sein, sie davon zu überzeugen, einen Blick auf Ihre Kryptowährung zu werfen.
Fazit
Das Erstellen Ihrer eigenen Kryptowährung ist einfach, aber die Kryptowährung relevant zu machen, ist die eigentliche Arbeit. Heute sind mehr als 896 Kryptowährungsmünzen verfügbar. Aber wir bekommen normalerweise nur wenige davon zu hören – Sie entscheiden, ob Sie eine glaubwürdige Münze oder eine Scheißmünze wollen. ..

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *