Metaverse kann neue Möglichkeiten für Marken, Entwickler und Vermarkter erschließen

Wenn Sie das Internet nutzen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie nicht auf den Begriff Metaverse gestoßen sind. Es scheint mit der gleichen fieberhaften Häufigkeit wie das neueste Meme aufzutauchen, und wir können es nicht länger als einen Jargon abtun, der von Technikbegeisterten verbreitet wird, um modern zu erscheinen (1).

Der Begriff Metaverse wird zu einer drohenden Realität.

Globale Marktkapitalisierung von Metaverse, Meta und Gaming in Billionen USD (Stand: Oktober 2021)

Metaverse-Marktkapitalisierung

Metaverse verstehen

Oft wird Metaverse als „virtuelle Realität auf Steroiden“ definiert. Im Gegensatz zu VR, das hauptsächlich für Spiele verwendet wird, ist Metaverse jedoch eher eine immersive virtuelle Welt, die wir für fast alles verwenden können (2).

Wir können dort arbeiten, Spiele spielen, eine Party veranstalten, ein Musikkonzert geben oder sogar mit Freunden abhängen. Metaverse ermöglicht es uns, all dies durch eine virtuelle 3D-Darstellung von uns selbst zu erleben, ähnlich wie im Film Benutzerbild (3).

Es erinnert uns auch an die Zweites Leben Spiel, das in den frühen 2000er Jahren voll im Trend lag. Es wurde Second Life genannt, in Anspielung darauf, wie es Menschen von ihrem wirklichen oder ersten Leben trennte (4). Während die Menschen in Second Life eine fiktive Existenz führen, eine Version unseres ersten Lebens in der virtuellen Welt, wird die Metaverse eine virtuelle Erweiterung unserer Realität sein.

Die Menschen werden im Metaverse echten Konzerten, Marken und Menschen begegnen. Die Leute werden auch echtes Geld ausgeben, um virtuelle oder reale Vermögenswerte zu kaufen. Mit anderen Worten, ein virtuelles Headset verwandelt das Internet in ein 3D-Paralleluniversum. Wie jemand es nannte, wird uns das Metaverse vom Scrollen zum Bummeln im Internet überführen (5).

Gelegenheiten für Geschäfte

Wir können uns bereits die Möglichkeiten in der neuen Metaverse-Welt für Vermarkter, Marken, Werbetreibende und Ersteller vorstellen. Unsere Kreativität ist derzeit auf wenige Medien beschränkt, aber der Aufstieg von Metaverse wird uns ein ganz neues Universum eröffnen.

Marken wie Nike und Ferrari haben bereits eine Gelegenheit erkannt und begonnen, in die Metaverse vorzudringen (6).

Wir glauben, dass Metaverse eine Weltwirtschaft aufbauen wird, die um ein Vielfaches größer ist als die derzeitige, und Unternehmen werden Geschichte sein, wenn sie diese Gelegenheit nicht ergreifen. Und das erfinden wir nicht.

Eine rege Google-Suche zeigt, wie Unternehmen wie Gucci, Hyundai und Warner Brothers virtuelle Welten geschaffen haben (7). Unternehmen wie Coca-Cola verkaufen NFTs und HBO und Nike erforschen AR/VR-Erlebnisse (8). Facebook hat sich in Meta umbenannt und plant, in den kommenden fünf Jahren mehr als 10 Milliarden USD auszugeben, um ein Metaverse-Unternehmen zu werden (9).

Das Spannendste am Metaverse ist, wie es neue Möglichkeiten schafft, insbesondere für Entwickler. Sie können sich den Nervenkitzel der Filmemacher vorstellen, da das Metaverse es ihnen ermöglicht, einen Film nicht für „Zuschauer“, sondern für „Teilnehmer“ zu erstellen. Bedenken Sie; wenn ein film gefällt Schnell und wütend eine spannende Verfolgungsjagd hat, werden wir uns das nicht passiv ansehen. Das Metaverse wird uns das Gefühl geben, tatsächlich in den Autos zu sitzen, die Teil der Szene sind. Würde das nicht alles spannender machen?

Wir sehen auch enorme Möglichkeiten für Reiseunternehmen, die mit dem Metaverse in der Lage sein werden, eine immersive Tour durch, sagen wir, Sri Lanka zu organisieren, komplett mit Geräuschen, Gerüchen und Sehenswürdigkeiten als Werbung für die echte Reise?

Wie wäre es, wenn Sie ein Paar Nike-Schuhe oder eine Gucci-Tasche im Metaverse über Kryptowährung kaufen und ein identisches Paar in der realen Welt an Ihre Haustür geliefert bekommen? Oder umgekehrt?

Die Metaverse und der Entwicklerbereich

Bisher haben Vermarkter das Metaverse genutzt, um immersive Erfahrungen für Kunden zu schaffen, die darauf warten, in ihren Produkten zu leben. Marken liefern ihr Versprechen oft mit einer ausgeprägten Stimmung, Tonalität und Ästhetik, die mit organischen Inhalten schwer zu erreichen gewesen wäre (10).

Hier ermöglicht AR es Marken, ihre potenziellen Kunden über ein ansprechenderes und interaktiveres Erlebnis anzusprechen. Wir alle sehen, dass es Marken dabei hilft, ihre Markenbekanntheit zu steigern, neue Angebote zu bewerben und sogar Kundenfeedback zu berücksichtigen.

Ersteller von Inhalten können auch in Betracht ziehen, das Metaverse und neue Technologien zu nutzen, die ihnen helfen können, ihre Inhalte auf verbesserte und immersivere Weise anzubieten, insbesondere wenn es um Animationen und Simulationen geht.

Ja, das Metaverse ist noch weit davon entfernt, einsatzbereit zu sein, und es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es nie passieren wird. Gleichzeitig können wir auch nicht leugnen, dass es völlig anders aussehen könnte, als wir es uns heute vorstellen.

Es ist jedoch leicht zu erkennen, wie Inhaltsersteller im Metaverse unzählige Möglichkeiten wahrnehmen können.

Wir glauben, dass große Technologieunternehmen wie Meta und Google zwar zunächst VR-Headsets liefern, aber einzelne Entwickler entscheidend sein werden, um das Metaverse zum Leben zu erwecken.

„Entwickler und Ersteller werden am Ende des Tages diejenigen sein, die das Metaverse aufbauen und zum Leben erwecken“, sagte Mark Zuckerberg von Meta. Er erwähnte auch, dass er Hunderttausende von Menschen erwartet, die die virtuelle Welt erschaffen und erhalten werden (11).

„Dies kann jedoch nur geschehen, wenn es eine Wirtschaft gibt, die sie unterstützt. Es ist wichtig, dass Entwickler und Ersteller von der Arbeit im Metaverse gut leben können“, sagte Zuckerberg.

Es ist erwähnenswert, dass Meta plant, sicherzustellen, dass Unternehmer, Schöpfer und Entwickler mehrere Einkommensmöglichkeiten für die Teilnahme am Metaverse haben. Es umfasst Schöpfer, die digitale Objekte erstellen, Erfahrungen und Dienste anbieten und virtuelle Welten erschaffen.

„Content-Ersteller haben sich immer auf Social-Media-Plattformen verlassen, um Karriere zu machen, und dieser Trend wird sich in Zukunft wahrscheinlich nicht ändern, wenn überhaupt, da das Metaverse Gestalt anzunehmen beginnt. Unser Ziel ist es, so vielen Entwicklern wie möglich eine Möglichkeit zu bieten, ein Geschäft im Metaversum aufzubauen“, erklärte Vishal Shah, VP von Meta (12).

Wie können Entwickler das Maximum aus der Metaverse-Umgebung herausholen?

Meta hat einige Empfehlungen und zukunftsweisende Ideen geteilt, wie Schöpfer das Maximum aus dem Metaversum herausholen können; Einige von ihnen beinhalten:

  • Ein Horizon-Marktplatz: Ein virtueller Laden zum Teilen und Verkaufen digitaler Artikel
  • VR-Events: Veranstalten oder nehmen Sie an Live-Konzerten, Buchlesungen, politischen Debatten, exklusiven Partys und anderen Events teil
  • Verkaufen Sie digitale Waren: Schöpfer können ihre Arbeit an Avataren verkaufen, um sie zu tragen oder in ihr virtuelles Zuhause zu stellen
  • Virtuelle 3D-Objekte in der realen Welt: Schöpfer können ihre digitalen 3D-Objekte in der physischen Welt platzieren, damit Menschen interagieren können

Wir können sehen, dass viele dieser Ideen bereits umgesetzt werden. Schauen Sie sich zum Beispiel die Raserei um NFTs an. Und wenn sich der Trend fortsetzt, ist es leicht zu erkennen, wie das Metaverse neue Möglichkeiten für Entwickler bieten kann.

Zuckerberg hatte auch behauptet, dass Entwickler im nächsten Jahr in der Lage sein werden, „verschiedene physische Orte zu einem zusammenhängenden AR-Storytelling-Erlebnis zu verbinden“.

Die Auswirkungen auf Online-Communities

Meta hatte auch betont, dass das Metaverse Marken eine neue Möglichkeit bieten wird, sich mit ihrem Publikum zu verbinden. Wir empfehlen Unternehmen jedoch nicht, sich auch in Zukunft vollständig auf Metaverse zu verlassen und eine Vielzahl von Mitteln zu behalten, um ihr Publikum zu erreichen. Denken Sie daran, wie mehrere Unternehmen Verluste erlitten, weil Facebook vor einigen Wochen fast 8 Stunden lang nicht verfügbar war (13)?

Im Moment glauben wir, dass es für Entwickler und Ersteller am besten ist, die neuesten Entwicklungen im Metaversum im Auge zu behalten, während es sich weiterentwickelt. Sie werden in der Lage sein, den größten Lohn zu ernten, wenn Sie gut informiert bleiben und zu den Ersten gehören.

Metaverse-Marketing

Um bei den neuesten technologischen Fortschritten auf dem Laufenden zu bleiben, müssen digitale Vermarkter ihr Spiel verbessern. Und es beinhaltet das Verständnis des Metaversums, seines Potenzials und dass es das nächste große Ding sein könnte.

Wie würden Sie sich an Metaverse anpassen?

Zunächst müssen Sie den Wert von Millenials und Gen Zers als Zielaussichten verstehen. Diese beiden Generationen sind auch begeisterte Nutzer von neuen Metaverse-Formularen wie Roblox.

Als Nächstes müssen Sie Marketingerlebnisse aufbauen, die mit dem übereinstimmen, was Ihre Marke im Moment tut.

Zum Beispiel hat Stella Artois, eine Biermarke von AB InBev, ein Tamagotchi-ähnliches Erlebnis geschaffen, das mit dem Kentucky Derby (14). Das Unternehmen tat dies, weil die Marke bereits groß im Sponsoring von Sportveranstaltungen, insbesondere Pferderennen, ist. Daher haben sie eine Plattform aufgebaut, auf der Menschen NFT-Pferde handeln, züchten und Rennen fahren können, ein natürlicher Einstiegspunkt.

Metaverse

Weitere Beispiele sind die Demonstration einer AR-Funktion von Google Maps mit Wegbeschreibungen zu Fuß. Es bietet genaue visuelle Anweisungen und Pfeile, die es dem Benutzer erleichtern, sein Ziel zu finden (fünfzehn).

Dimension Studio hat mit ihrem Metaverse für Modemarken auch über 6,5 Millionen USD verdient. Das Unternehmen richtete eine virtuelle Produktionsumgebung ein, die es den Menschen ermöglicht, eine Plattform zu betreten, mit über 106 Kameras zu scannen und sie in eine virtuelle Welt zu schicken, in der sie Kleidung und andere Artikel anprobieren können. Dimension Studios sind vor allem für ihre Arbeit am Afterworld-Spiel von Balenciaga für Herbst/Winter 2021 bekannt (16).

Hier sind einige bekannte Marketingmethoden, die wir gefunden haben:

Immersive Erfahrung

Marken können virtuelle Anzeigen im Metaverse anbieten. Zum Beispiel wechselte Bitstack, ein Werbetechnologieunternehmen für Videospiele, von der Arbeit an realen Außenwerbungen zur Platzierung von Anzeigen auf virtuellen Werbetafeln (16).

Metaverse

Vermarkter können jedoch über virtuelle Werbetafeln hinausgehen. Da das Metaverse immersiv und erfahrungsorientiert ist, ist es am besten, dasselbe immersive Erlebnis in Ihren Marketingkampagnen anzubieten. Sie können erwägen, gebrandete Installationen und Veranstaltungen anzubieten, mit denen Menschen interagieren können, anstatt nur einfache Anzeigen zu schalten.

Wir haben bereits Vorreiter gesehen, die damit begonnen haben, immersive Erlebnisse anzubieten, wie z. B. Gucci-Gartenerlebnisbesuche, das Lil Nas X-Konzert in Roblox und die virtuelle Wiedergabe des Washington Heights-Viertels, um zu werben In den Höhen von Warner Bros. (17, 18).

Sammelobjekte aktivieren

Menschen lieben es, Dinge zu sammeln, und das Metaverse ist ein weiterer Ort, an dem Menschen ihre Interessen und Vorzüge präsentieren können. Vermarkter können dieselbe Erfahrung schaffen, indem sie Artikel oder Vermögenswerte in limitierter Auflage anbieten, die sie nur im Metaverse sammeln können.

Benutzergenerierte Inhalte bleiben auch im Metaverse weiterhin wichtig

Die Menschen sind im Allgemeinen von Werbung genervt; Daher müssen Vermarkter, die in das Metaverse eintreten, sicherstellen, dass sie die Benutzer nicht verärgern. Stattdessen sollten sie sich darauf konzentrieren, eine positive Aufnahme zu erreichen, und eine beste Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit bestehenden Gemeinschaften in der Metaverse.

Sie betreten niemals eine neue Plattform, ohne das besondere Format dieser Plattform zu berücksichtigen. Das gleiche gilt für die Metaverse. Beispielsweise gewinnen Marken in Roblox mehr Zugkraft, wenn sie mit bestehenden Mitgliedern der Roblox-Entwicklercommunitys zusammenarbeiten, um neue Erlebnisse und Artikel zu entwickeln. Dasselbe war bei O2 der Fall, als es ein Konzert auf Fortnite veranstaltete. Sie hatten mit Entwicklern zusammengearbeitet, die bereits Teil der Fortnite-Plattform waren (19).

Es wird auch als Influencer-Marketing-Kampagne bezeichnet. Denken Sie daran, dass benutzergenerierte Inhalte bei den Benutzern immer prominent geblieben sind und wahrscheinlich sogar im Metaverse fortgesetzt werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Community-Mitglieder als integrierten Bestandteil Ihrer Marketingkampagnen-Durchführung einbeziehen.

Versuchen Sie, einzigartig und experimentell zu sein

Obwohl wir viele Leitprinzipien finden können, die Vermarktern Einblicke in die Strategien bieten, die im Metaverse funktionieren, ist es immer noch eine neue Plattform. Das heißt, es gibt viel Raum für Experimente, eine aufregende Zeit für Marketingspezialisten!

Es gibt bisher weder etablierte Praktiken noch eine umfassende Paradigmenbildung. Es gibt Vermarktern viel Raum, um einzigartig zu sein und mit ihrem Ansatz zu experimentieren.

Einpacken

Und wir fragen uns, wie sich indische Unternehmen auf die neue Revolution vorbereiten, die das Metaverse mit sich bringt? Natürlich arbeiten mehrere indische Startups an der Entwicklung des Metaverse. Wir haben jedoch noch keinen signifikanten Schritt von Unternehmen oder Marken gehört, in das virtuelle Universum einzutreten.

Wir sind uns sicher; Hinter den Kulissen gibt es jedoch viele fieberhafte Aktivitäten. Und wenn das Metaversum entsteht, werden wir dort mehr Unternehmen und Schöpfer sehen. Es ist unausweichlich, und es kommt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.