Shiba Inu: Die steigende Popularität des Dogecoin-Spin-offs

Dogecoin, ein Krypto-Token, das als Witz begann, ist jetzt ernsthaftes Geld wert. Es wird jetzt von einem Emporkömmling herausgefordert, einem Konkurrenten mit Welpenmotiv: Shiba Inu (SHIB).

Der Preis des Dogecoin-Spin-offs Shiba Inu hat sich in den letzten zwei Wochen nach Spekulationen über einen riesigen Walkauf und natürlich unseren Favoriten Elon Musk verdoppelt.

Laut CoinMarketCap (1), ist die Kryptomünze immer noch unter einem Cent wert und wird bei 0,00002587 USD gehandelt, mit einer Marktkapitalisierung von über 10,18 Milliarden USD zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Geschichte. Allerdings ist er von 0,000007208 USD am 30. September gestiegen, was einem Sprung von etwa 280 % entspricht.

SHIBA INU

Kennen Sie die Shiba Inu-Münze

Shiba Inu, ein offensichtliches Spin-off von Dogecoin, mit einem Shiba Inu-Hund als Maskottchen, wurde im August letzten Jahres gegründet. Allerdings wissen wir nicht viel über seinen Gründer, der den Namen Ryoshi trägt.

Zum Zeitpunkt seiner Gründung hatte Ryoshi den Token als „Dogecoin Killer“ beworben, mit dem Argument, dass die Technologie von SHIB stärker „gemeinschaftsorientiert“ sei als sein Gegenstück Dogecoin.

Ryoshi schrieb in einem SHIB „Wood Paper“, auch bekannt als White Paper, und kündigte seinen winzigen Wert an: „Wir können die Bewertung von Dogecoin exponentiell übertreffen, ohne jemals den 0,01-Dollar-Markt zu überschreiten.“

Auf der offiziellen Website (2) bezeichnet sich Shiba Token selbst als „ein dezentralisiertes Meme-Token, das sich zu einem lebendigen Ökosystem entwickelt hat“.

Neben anderen Krypto-Börsen hat Shiba Inu auch seine dezentrale Börse namens ShibaSwap.

Laut Binance (3), zuletzt aktualisiert im Mai 2021, beträgt das Gesamtangebot an Shiba-Token 1.000.000.000.000.000 (eine Billiarde), und das zirkulierende Angebot beträgt derzeit 100 %.

Die offizielle Website gibt an, dass 50 % des gesamten Angebots an Kryptomünzen in Uniswap gesperrt wurden. Dieses dezentralisierte Finanzprotokoll beschleunigt automatisierte Transaktionen zwischen Kryptomünzen auf der Ethereum-Blockchain.

Ryoshi behauptet, keine SHIB-Münzen zu besitzen (4).

Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin (5), hat die restlichen 50 %.

Theoretisch gibt es Buterin die Möglichkeit, den Markt zu kontrollieren und den Wert von SHIB im Alleingang zum Einsturz zu bringen, wenn er sich entscheidet, seine Beteiligungen zu verkaufen. Der Schritt war jedoch beabsichtigt.

Laut David Hsiao, dem CEO von Block Journal (6), „die SHIB-Armee glaubt, dass alle Erfolge irgendeine Form von Verwundbarkeit erfordern.“

Auf der offiziellen Website heißt es, dass „jeder die Token auf einem offenen Markt kaufen muss, um eine vollständige und faire Verteilung sicherzustellen, bei der Entwickler keine Token besitzen, die sie auf die Community werfen können“.

Laut Binance halten die Top-Waller Nr. 1, 2 und 5 jedoch 50,5 %, 7 % bzw. 3 % des Gesamtbetrags.

Die SHB-Münze hatte bis August dieses Jahres in relativer Dunkelheit gelebt, als ein Anstieg des Interesses an Dogecoin, Einzelhändler, die von der GameStop-Raserei angeheizt wurden, sich dazu wandten, Kryptowährungen zu scherzen und das nächste große Ding zu finden (7).

Bemerkenswerterweise ist das Maskottchen der Münze der Shiba Inu-Hund, dieselbe Hunderasse, die Dogecoin repräsentiert. Der Krypto-Token hat sich auch den „Dogecoin-Killer“ genannt.

Gründe für den Preisanstieg von Shiba Inu

Der Preis von Shiba Inu ist in den letzten zwei Wochen nach den Berichten über einen riesigen Walkauf dramatisch gestiegen.

Investoren schwärmen ständig von der digitalen Währung, die Anfang dieses Jahres durch die Dogecoin-Explosion ins Rampenlicht gerückt ist.

Zu diesem Zeitpunkt, im Juli 2021, war der TVL, der gesperrte Gesamtwert von Shiba Inu, einer Kryptomünze, die vielleicht ein Witz über einen Witz war, auf mehr als 2 Milliarden USD gestiegen. Später fiel der Wert unter 300 Millionen USD. Dies hinderte einen mysteriösen Wal jedoch nicht daran, riesige Mengen an Shibu Inu-Token zu kaufen (8).

Laut Medienberichten deutete eine kürzliche Transaktion von Ende September darauf hin, dass die unbekannte Person mehr als 6,2 Billionen SHIB für etwa 44 Millionen USD gekauft hatte.

Der Preis von SHIB verzeichnete einen markanten Anstieg, wie Sie im obigen Diagrammbild von CoinMarketCap sehen können.

Laut dem zitierten Bericht ist dies nicht der einzige Grund, warum SHIB einen Schub erhielt. Ishan Arora, Partner bei Tykhe Block Ventures, einem Krypto-Hedgefonds (9), behauptete, dass Shiba Inu bald ein neues Projekt starten könnte.

Er erklärte, dass Shiba Inu als Meme-Münze ohne wirklichen Anwendungsfall gestartet wurde. Aber seitdem scheinen sich die Dinge geändert zu haben. Und jetzt scheint das Entwicklerteam an bestimmten Dingen zu arbeiten, beispielsweise an einem dezentralen Austausch.

Darüber hinaus kann der jüngste Anstieg dem Dogecoin-Befürworter und CEO von Tesla, Elon Musk, zugeschrieben werden, der kürzlich ein Bild seines neuen Familienmitglieds, eines Shiba Inu-Welpen, den er „Floki“ nannte, geteilt hatte.

Floki Frunkwelpe pic.twitter.com/xAr8T0Jfdf

– Elon Musk (@elonmusk) 4. Oktober 2021

Wir haben auch bereits in unserer vorherigen Geschichte, Elon Musks Einfluss auf den Kryptowährungsraum, darüber gesprochen, wie Elon Musk einen enormen Einfluss auf die Kryptomärkte hat. Teslas Chef ist auch ein wichtiger Akteur im Digital-Asset-Boom in diesem Jahr. Bemerkenswerterweise haben sogar seine kleinen Interventionen große Bewegungen auf den Kryptomärkten ausgelöst (10).

Anfang dieses Jahres haben seine Kommentare und Hinweise auf Social-Media-Plattformen zu wilden Schwankungen bei Bitcoin und Dogecoin geführt.

Der Tweet hatte auch nichts mit Shina Inu-Token zu tun. Es reichte jedoch aus, seine Anhänger in Scharen zu schicken, um die Münze zu kaufen, was ihren Wert steigerte.

Schon in der Vergangenheit war Musk ein lautstarker Unterstützer von Dogecoin (11), auf dem SHIB stark basiert. Es gibt jedoch keine Klarheit darüber, wie viel von dieser Unterstützung ein Witz ist.

Nichtsdestotrotz hat die Rally die Marktkapitalisierung von Shiba Inu mit einem Gesamtwert der bestehenden Token von fast 12 Milliarden USD bezeugt. Gemäß CoinMarketCap (12) hat es nun unter die Top 15 der prominentesten Kryptowährungen vor Stellar, Bitcoin Cash und Algoran geschafft.

Der Anstieg von SHIB scheint auch Dogecoin zu beflügeln, das in der letzten Woche um etwa 32 % gestiegen ist.

Laut Analysten der Kraken Exchange (13), „sehen mehrere Marktteilnehmer eine Rotation zurück in Dog Coins oder Meme Coins als unausweichlich an. Wir können zwar damit rechnen, dass Kapital in diese Namen zurückfließt, sollte sich das letzte Quartal als so vielversprechend erweisen, wie die meisten von uns es erwarten. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die Dynamik kurzfristig anhält.“

Expertenmeinungen

Laut dem Gründer von itsblockchain.com, Hitesh Malviya (14), „Meme-Münzen werden im Allgemeinen von Kleinanlegern wegen ihrer günstigen Einstiegspreise und ihres starken Engagements in der Gemeinschaft überfüllt.“

Malviya wies ferner darauf hin, dass Kleinanleger oft Musks Führung folgen, wenn er etwas im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie Dogecoin oder anderen Meme-Token postet.

SHIB ist keine Ausnahme. Bemerkenswerterweise ist jedes Meme-Krypto-Token mit „Inu“ in letzter Zeit in die Höhe geschossen. SafeMoon Inu ist in den letzten drei Tagen um über 185 % gestiegen, während CateCoin in der vergangenen Woche um über 510 % gestiegen ist.

In den letzten Wochen haben sogar andere weniger bekannte Meme-Tokes wie Shih Tzu, Kishu Inu, Akita Inu, Hokkaidu Inu, SafeMoon Inu und Husky zwischen 200 und 500 % zugelegt.

Laut Marktexperten (fünfzehn) sind Meme-Token extrem volatile Krypto-Assets in der Welt der bereits volatilen Kryptowährungen. Es gibt kaum fundamentale Gründe für den Aufstieg von Meme-Token.

Befürworter dieser Meme-Kryptowährungen glauben, dass Meme (die eine bestimmte Idee oder einen bestimmten Punkt vermitteln) die Währung des Internets sind. Und sie gewinnen gerade bei der jüngeren Bevölkerung an Bedeutung.

„Es gibt hauptsächlich FOMO, die Angst, etwas für die Kleinanleger zu verpassen, die die Rallye vorantreiben. Ein solcher Meme-Token hat kaum einen Wert. Wenn es keinen Social-Media-Rummel gibt, werden solche Münzen nur schwer überleben können“, sagte Edul Patel, Mitbegründer und CEO von Mudrex (16).

Laut Marktexperten befindet sich der gesamte Kryptomarkt noch in einem jungen Stadium. Daher reagiert es auf Figuren wie Elon Musk, der wie die Lieblinge des Krypto-Universums erscheint.

Die einzige Stärke dieser Meme-Münzen sind ihre starken Gemeinschaften. Laut Malviya „haben Gemeinschaften seit ihrer Entstehung eine große Rolle in der Kryptoindustrie gespielt“.

Wollen auch Sie eine starke Community für Ihre Marke aufbauen? Lesen Sie unsere Geschichte Starke Markengemeinschaft: Ein Schlüssel zum Erfolg für weitere Details.

Krypto-Veteranen empfehlen Anlegern, sich von diesen auf Euphorie basierenden Kryptomünzen fernzuhalten. Ihrer Meinung nach erfolgt die Wertschöpfung langfristig, und Anleger sollten einen Buy-in-Dips-Ansatz verfolgen.

Sie warnen Anleger davor, sich von solchen Meme-Münzen fernzuhalten und ihr hart verdientes Geld nicht in sie zu investieren.

Laut Malviya „haben solche Token dünne Auftragsbücher, die man leicht durch einen Verkaufsauftrag eines Wals oder einen großen Kauf manipulieren kann“.

Mit anderen Worten, Anleger sollten herausfinden, wie viel Community mit einem bestimmten Witz-Token verbunden ist, bevor sie darin investieren.

Shiba Inu hat eine starke Verbindung zur Gemeinschaft, sogar in Indien. Es ist an den meisten großen Orten gelistet, einschließlich Coinbase, das besonders strenge Listungsnormen hat, sagt Gaurav Dahake, CEO von Bitbns (17).

Ist SHIB eine gute Investition?

SHIB

Klar, wenn Sie kurzfristig investieren und vom Moment profitieren wollen. Am besten bedenken Sie jedoch, dass das Schicksal Ihrer Investition dann in den Händen von Leuten liegen würde, die Shiba Inu als Scherz auf Twitter verwenden.

Wenn Sie jedoch nach einer langfristigen Investition suchen, ist dies wahrscheinlich eine schreckliche Idee, da mehrere rote Fahnen rund um den Token vorhanden sind, darunter:

Begrenzte Anwendungsfälle

Es ist eine Meme-Münze, und Hunderte anderer Krypto-Token decken bereits begrenzte Anwendungsfälle wie Geldtransfers ab.

„Während Dogecoin einige echte Verdienste als eine der „lustigen Kryptomünzen“ hat, ist SHIB ein weitaus zynischerer und manipulativerer Vermögenswert. Es hat keinen wirklichen Zweck oder Anwendungsfälle. Anleger sollten kein Geld in eine Meme-Währung investieren, deren Verlust sie sich nicht leisten können“, erklärte Antony Portno, Traders of Crypto Founder (18).

Hochflüchtige Natur

Obwohl Binance Shiba Inu laut seinen Managern in der Innovationszone gelistet hat (19), „es handelt sich um eine relativ neue Münze, die im Vergleich zu normalen ein höheres Risiko birgt und einer hohen Volatilität unterliegt.“

Unbekannte Besitzer

Der Besitzer der Shiba Token-Plattform ist eine anonyme Person, die sich „Ryoshi“ nennt. Darüber hinaus hat es keine namentlich genannten oder bekannten Teammitglieder.

Lesen Sie weiter, wenn Sie immer noch in den SHIB-Token investieren möchten.

Sollten Sie weitermachen und in SHIB investieren?

Aber nur, wenn Sie ein spekulativer Krypto-Investor sind.

Laut einem an der NASDAQ veröffentlichten Artikel (20), besteht der Zweck von Meme-Token wie Shiba Inu, unter Berufung auf das Decrypt-Magazin, nicht darin, irgendeinen Nutzen für ein Protokoll freizuschalten oder als Abstimmungen für Governance-Entscheidungen einzusetzen. Ihr Zweck ist ein anderer.

Der eigentliche Zweck besteht darin, sie mit der Hoffnung zu handeln, dass sich irgendwann eine kritische Masse an Benutzern entwickelt, wie im Fall von Dogecoin in seinen Anfängen.

Laut Decrypt ist dies mit der Institution ShibaSwap passiert, einer profitablen dezentralen Börse auf Shiba Inu-Basis. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, Krypto-Token zu bündeln, zu handeln und daran teilzuhaben. Es gibt mehrere Videos auf Social-Media-Plattformen über den Kauf und Handel von SHIB oder den Austausch gegen andere Token und Coins.

Seit Binance und Coinbase SHIB gelistet haben, hat die Börse jedoch wahrscheinlich einen Großteil ihres Nutzens verloren, da wir an diesen beiden großen Börsen fast jede wichtige Kryptowährung handeln können.

Dennoch handelt es sich um eine potenzielle spekulative Investition. Die meisten Personen sollten wahrscheinlich nicht in diese Münze investieren, es sei denn, sie haben ein hohes Maß an Geduld und eine Spielmentalität.

Oder man sollte zumindest einen neugierigen Geist und die Bereitschaft haben, sein Geld bei jeder SHIB-Investition zu verlieren.

Dies würde wahrscheinlich über 90 % der Krypto-Investoren ausschließen.

Und angesichts der hohen Volatilität dieses Krypto-Tokens ist es für die meisten Anleger nicht geeignet.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.