Stellen Sie in der Cloud bereit, aber verlassen Sie sich nicht auf proprietäre Lösungen

Es ist lange her, dass die Wartung eigener Server der beste Weg war, einen Dienst bereitzustellen. GCP und AWS sind klare Gewinner in diesem Bereich. Aber wie bei allen guten Dingen, übertreiben Sie es nicht. Es gibt viele Dienste, von denen Sie die Finger lassen sollten. Sie möchten einen Vendor Lock-in verhindern, um bei Bedarf zu einem Wettbewerber wechseln zu können. Noch wichtiger ist, dass es oft günstigere Lösungen von höherer Qualität gibt, wenn Sie es selbst rollen können. Dieser Artikel enthält einige Beispiele für die Kompromisse.

Öffentliche Clouds haben eine Menge leistungsstarker Funktionen. Zwischen Lastenausgleich, fortlaufenden Neustarts, IP-Weiterleitung, automatischen Datenbanksicherungen, Protokollierung, Bucket-Speicherung und robuster Sicherheit gibt es viel zu nutzen. Je näher Sie jedoch an Ihrer Kernkompetenz und Wertschöpfung sind, desto mehr Kontrolle möchten Sie über Ihre Technologie und Ihr Schicksal ausüben. Sie möchten nicht, dass Änderungen an der Roadmap von Google oder Amazon zu einem ungünstigen Zeitpunkt zu einer erheblichen technischen Neufassung führen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass es bei den Standardangeboten auftritt, da sie im Allgemeinen stabiler und unveränderlicher sind. Indem Sie auf einer Open-Source-Plattform aufbauen, erhalten Sie Zugriff auf den Code und können jederzeit forken, wenn das Projekt von Ihren Zielen abweicht. Diese Projekte werden im Allgemeinen besser unterstützt als ein kleines Team in einem großen Unternehmen, da sie eine breitere Anwendung haben als nur die Kunden in dieser spezifischen Cloud. Es kann auch schwierig sein, ähnliche Angebote für hochspezifische Dienste zwischen Clouds zu finden, sodass es schnell zu einer Anbieterbindung kommt.

Lassen Sie mich zwei konkrete Beispiele nennen. Generisches maschinelles Lernen ist ein Beispiel. Wenn Sie sich die KI-Plattform von Google ansehen, die Ihre Datenpipeline einrichtet, wäre es riskant, in ein solches Setup zu investieren, wenn dies der Kern Ihrer Anwendung ist. Etwas Maßgeschneidertes einzurichten, das Ihren Bedürfnissen besser entspricht, indem Sie Keras / Tensor Flow verwenden, wird Ihnen auf lange Sicht wahrscheinlich besser dienen. Ein weiteres gutes Beispiel dafür ist das Anhängen von Ledgern, die im Blockchain-Bereich der letzte Schrei sind. Amazon bietet QLDBdie eine gehostete Datenbank ist.
Im Allgemeinen können diese für Standard-SQL in Ordnung sein, aber für etwas so Fortgeschrittenes wie das Anhängen von Ledgern ist dies ein großes Risiko für Ihre App, da ein Angebot wie dieses nicht so vollständig ist wie einige Open-Source-Angebote und es auch nicht hat die Verwendung und Unterstützung dieser Alternativen. ImmuDB ist eine Open-Source-Alternative, die mehr Unterstützung bietet und Ihnen auf lange Sicht wahrscheinlich bessere Renditen bringt.

Es gibt viele Kompromisse, wenn man weiß, wann man sofort einsatzbereite Cloud-Lösungen verwendet und wann man in die Open-Source-Landschaft eintaucht und etwas Maßgeschneidertes entwickelt. Wenn Sie eine Anleitung zum Navigieren benötigen, wenden Sie sich an uns.

Originalartikel veröffentlicht unter

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *