Was ist Ihr Rat für die nächste Generation von Entwicklern? Teil 1/2

Am Ende jeder Folge der DevJourney Podcast, bitte ich meine Gäste um einen Rat. Können Sie erraten, welche Kategorie am meisten empfohlen wird?

Ratschläge sortiert nach Kategorien: Denkweise, Lernen und Vertrauen (3/4), Networking, Kommunikation, Gemeinschaft und Fokus (1/4)Ratschläge nach Kategorien sortiert

Ich habe zuerst versucht, diese Ratschläge auf einer Mindmap zu gruppieren. Es sieht cool aus, aber es ist unmöglich zu verstehen 🤣

Mindmap der Gästehinweise 2019Gästeberatung 2019

Hier sind also alle Ratschläge, die ich bis zu Folge 92 mit Tracy Lee im März 2020 erhalten habe.

Lernen

Arbeiten Sie daran, Fähigkeiten zu kombinieren (Steven Schwenke) Nehmen Sie so viel wie möglich auf (Mario Rogic) Lernen Sie die Grundlagen (Harry Roberts) Investieren Sie in Lernen (Ignacio Anaya) Wissen ist wie ein Diagramm, konzentrieren Sie sich darauf, die Punkte zu verbinden (Erik St Martin) Behalten Sie Ihre Fähigkeiten scharf, mache regelmäßig Katas (Magnus Stahre) Entwickle ein tieferes T (Robby Russell) Experimentiere weiter (Julie Moronuki) Werde kein One-Trick-Poney (Guillermo Rauch) Genieße die Babyschritte (Katrina Owen) Lerne das große Ganze (Katrina Owen )Wissen Sie, wie Ihr Unternehmen Geld verdient (Richard Campbell)Lernen Sie die idiomatische Art der Sprache, in der Sie codieren (Reuven Lerner)

Lernen Sie JavaScript gründlich, Sie werden es brauchen (Lydia Hallie)

Lernen ist in der Tat die Kategorie, die ich erwartet hätte. Keine Überraschungen hier. Aber ein paar Tipps haben mich positiv überrascht:

  1. With Steven Schwenke’s „Fähigkeiten kombinieren“ und Erik St. Martins “die Punkte verbinden”fügen Sie Schichten zu bereits erworbenem Wissen hinzu. Dies ist eine sehr effektive Möglichkeit, Ihr aktuelles Wissen wiederzuverwenden, um Werte zu schaffen. Dies ist auch ein Rat, den Reuven Lerner uns gegeben hat: “Versuchen, der große Fisch in einem kleinen Teich zu werden”.
  2. Ich liebe Julie Moronukis Ratschläge “experimentieren”. Zu oft sehe ich Lernen so interpretiert „Vorhandenes Wissen aneignen“ (z. B. durch ein Buch, einen Kurs usw.). Aber ein großer Teil des Lernens ist auch der Schritt ins Unbekannte!
  3. Schließlich interpretiere ich Katrina Owens “Genießen Sie die Babyschritte” als Aufforderung, tiefer zu graben und kleine Details einzeln zu lernen. Wir machen selten große Sprünge in unserem Lernen. Aber wenn man all die kleinen Dinge zusammenfasst, die wir jeden Tag lernen…

Es reicht also nicht aus, jeden Tag zu lernen, es ist entscheidend, klug damit umzugehen!

Kommunikation

Kommunizieren Sie so viel wie Sie können (Mario Rogic) Gute Kommunikation ist von größter Bedeutung: Schreiben und sprechen Sie oft! (Emily Bache)Entwickeln Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten (Robby Russell)Paare, immer! (Llewellyn Falco)

Paar-Programmierung!!! (Reuven Lerner)

Da ein Großteil der Gäste öffentliche Redner sind, hätte ich in der Kategorie Kommunikation mehr Beratung erwartet. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass ich Pair-Programming in diese Kategorie stecke. In der Tat sehe ich Paarprogrammierung in erster Linie als ein Werkzeug zur Kommunikation zwischen Gehirn und Gehirn. Und tatsächlich gehen die anderen 3 Ratschläge in die gleiche Richtung: Arbeite oft an deiner Kommunikation!

Engagiere dich früher mit Communities (Ali Spittel)Konzentriere dich auf die Community (Yehuda Katz)Du wirst eine Kombination aus den 5 Personen, mit denen du die meiste Zeit verbringst (Greg Koberger)Beginne in der Öffentlichkeit zu arbeiten (Wes Bos)Beteilige dich an OpenSource, find an Problem in einem Repo und beheben (Shedrack Akintayo)Reverse Engineering, wie Menschen in Ihrer Umgebung ihre Jobs bekommen und sich nicht kalt bewerben (Jamisson Dance)

Im Gespräch mit Menschen lassen sich Abenteuer wie eine Coding-Tour planen (Harald Reingruber)

Der zugrunde liegende Ratschlag hinter all diesen ist, dass Sie noch mehr erhalten, wenn Sie ohne Zurückhaltung geben. Indem du offen mit dir selbst umgehst, hilfst du anderen mehr, als du denkst. Und wie Sie sich vorstellen können, halte ich mich voll und ganz an diese Idee.

Veröffentlichung DevJourney war manchmal eine emotionale Achterbahnfahrt, aber ich habe so viel zurückbekommen. Ich habe inspirierende Geschichten, überwältigendes Feedback, regelmäßige Kontakte mit fantastischen Menschen auf der ganzen Welt bekommen… Das alles hätte ich mir nicht erträumen können.

Vernetzung

Sie werden zu einer Kombination der 5 Personen, mit denen Sie die meiste Zeit verbringen (Greg Koberger) Bauen Sie ein Unterstützungsnetzwerk auf, auf das Sie sich verlassen können (Patrick Kua) Mentoren ziehen Sie mit (Elissa Shevinsky)

Netzwerken aktiv sein (Stephanie Hurlburt)

Mehr könnte ich nicht zustimmen. Mentoring und andere um mich herum zu ziehen, war ein großer Teil meines Lebens. Die Menschen, auf die Sie sich verlassen können, sind von größter Bedeutung.

Ich finde den Rat von Greg Koberger “Du wirst eine Kombination aus den 5 Personen, mit denen du die meiste Zeit verbringst” Einerseits sehr wahr, aber andererseits zutiefst verstörend. Ich versuchte, die Zeit, die ich mit anderen verbrachte, mental zu planen. Meine Frau und meine Kinder landeten mit überwältigender Mehrheit vor allen anderen und dann … Grillen … ein Haufen Freunde, Kollegen, Mentoren, Mentees, Online-Kontakte … aber das würde jeweils nur ein Prozent ausmachen. Was sagt das über mich aus? 🤔

Gab es einen Tipp, der Ihnen besonders gut gefallen hat? Welcher? Und warum?

Bleiben Sie dran für Teil 2 mit “Denkweise”, “Fokus” und “Vertrauen”.

Foto von Rahmen Harirak an Unsplash

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *