Wie ich Java gelernt habe – rekursives Programmieren

Über mich

Ich bin Programmmanager bei Johns Hopkins und verwalte eine private Gesundheitsbörse und mehrere IT-Produkte innerhalb des Johns Hopkins-IT-Portfolios für das Gesundheitswesen

Warum ich Java-Rekursives Programmieren lernen wollte

Ich wollte lernen, wie man rekursive Algorithmen schreibt, um die Menge an tatsächlichem Code zu verringern, der erforderlich ist, um einen Sortieralgorithmus in Java ausführen zu können. Ich habe die Grundlagen von Java aus Kursen verstanden, an denen ich teilgenommen hatte, aber ich wollte fortgeschrittenere Methoden zum Entwerfen von Programmen lernen

Wie ich an das Erlernen von Java herangegangen bin – rekursives Programmieren

Ich erforschte das Konzept der Rekursion. Ich habe mehrere Beispiele überprüft. Und dann habe ich einige sehr einfache rekursive Algorithmen geschrieben (z. B. Fakultäten) und dann habe ich mir selbst einen modifizierten binären Suchalgorithmus gebaut, einen Algorithmus, der Variablen durchsucht und den Index des Elements liefert, wenn es gefunden wird.

Herausforderungen, denen ich mich gestellt habe

Beim Entwerfen des Programms gab es eine Menge Syntax, die anfangs schwer zu verstehen war, und das Konzept der Rekursion erfordert, dass Sie sich das laufende Programm vorstellen können, ohne die ausgeführten Codezeilen sehen zu können, da es etwas abstrahiert ist durch die Verwendung von Rekursion

Die zentralen Thesen

Sich nicht entmutigen lassen, wenn ein Konzept nicht sofort offensichtlich wird. Es ist immer von Vorteil, wenn man sich etwas verwirrt fühlt, eine 5-10-minütige Pause einzulegen und zu entspannen. Es ist erstaunlich, wie viel das Gehirn verarbeitet, selbst wenn wir nicht aktiv damit beschäftigt sind, ein Konzept zu lernen. Ich habe den Aspekt des Rätsellösens sehr genossen, das Programm richtig zum Laufen zu bringen und die Bits und Bytes der Programmlogik zu verstehen.

Tipps und Ratschläge

Ich würde dringend empfehlen, wenn jemand rekursive Methodenaufrufe in Java lernen möchte, sehr einfach zu beginnen, vielleicht mit einem Programm, das Fakultäten oder einige sehr grundlegende Funktionen ausführt, um damit beginnen zu können, sich vorzustellen, was das Programm tut, wenn es rekursive Methoden verwendet. Für manche Menschen mag es völlig natürlich sein, was großartig ist, aber wie ich bereits gesagt habe, ist es immer gut, sich ein paar Minuten Zeit zum Durchatmen zu nehmen, wenn eine Lösung nicht ohne weiteres verfügbar ist.

Abschließende Gedanken und nächste Schritte

Ich denke, dass die Strategie des Erlernens von Konzepten von Programmiersprachen stark verbessert werden kann, um die Sprachen für weniger fortgeschrittene Programmierer leichter zugänglich zu machen. Ich möchte lernen, wie man binäre Rot/Schwarz-Suchbäume erstellt, um mein Verständnis fortgeschrittener Java-Konzepte zu erweitern.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.