Wie ich Tableau | gelernt habe Komentor

Über mich

Absolvent 2017, tätig als Technischer Berater.
Kein Notenprofi, aber gute Kenntnisse in BI-Tools.

Ich liebe es, mit Daten herumzuspielen, sei es ETL, Analyse, Berichterstellung oder Visualisierung.

Warum ich Tableau lernen wollte

Ich glaube, dass Visualisierung den toten Daten, die bei jedem vorhanden sind, Leben einhaucht.
Also habe ich gelernt, dass Tableau den Daten Leben einhaucht und somit aussagekräftige Informationen darüber liefert und dabei hilft, darauf basierende Entscheidungen zu treffen.

Wie ich das Erlernen von Tableau angegangen bin

Zunächst habe ich die Tutorials auf der offiziellen Website von Tableau durchgearbeitet.

Als Teil von Edureka nahm er dann den Kurs auf, um einige echte Einblicke für Tableau zu gewinnen.

Danach habe ich durch die Arbeit für Kunden viel mehr gewonnen als je zuvor.

Herausforderungen, denen ich mich gestellt habe

Hatte eine Menge Probleme beim Lernen von Konzepten im Zusammenhang mit Berechnungen und LOD. Es war die Zeit, in der ich viel darüber nachdachte, was genau getan werden sollte, um die erforderliche Visualisierung zu erreichen.

Die zentralen Thesen

Da ich viel Zeit mit Berechnungen und LOD verbracht habe, glaube ich, dass dies die wichtigsten Erkenntnisse für mich sind. Trotzdem hat das damals das gesamte Tableau-Lernen genossen !!!

Tipps und Ratschläge

Ich würde empfehlen, dass diejenigen, die bereit sind, dieses Training zu absolvieren, zunächst versuchen sollten, SiSense zu verstehen, da dieses Tool viel mehr Vorteile bietet als Tableau.

Abschließende Gedanken und nächste Schritte

Nun, ich sehe, dass das Erlernen von SiSense eine bessere Entscheidung wäre, da es jetzt viel Popularität gewinnt und sogar noch mehr Funktionalitäten als Tableau hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.