Wie ich Unity gelernt habe | Komentor

unity-logo-banner.png

Über mich

Ich bin Software-Ingenieur und Grafikdesigner und habe kürzlich meinen Universitätsabschluss gemacht. Ich liebe Katzen und Videospiele, das sind wahrscheinlich die beiden Themen, die Sie kennen müssen, um ein Gespräch mit mir zu beginnen.

Warum ich Unity lernen wollte

Ich wollte Unity lernen, um Videospiele zu entwickeln. Eine meiner ersten Kindheitserinnerungen ist das Spielen einer 8-Bit-Version von Prince of Persia 1 und Wolfenstein. Ich war fasziniert von Grafik und KI und wollte lernen, diese selbst umzusetzen.

Wie ich an das Lernen von Unity herangegangen bin

Da ich mit dem Erstellen eigener Grafiken beginnen wollte, war mein erster Schritt, 3D-Modellierung zu lernen. Ich begann damit, einem ausführlichen Tutorial auf Youtube zu folgen, das Ihnen zeigte, wie Sie Ihr eigenes Modell erstellen, Texturen hinzufügen, es riggen und animieren. Ich musste dann damit fortfahren, dies in Unity zu implementieren und seine KI zu codieren.

Herausforderungen, denen ich mich gestellt habe

Dieser ganze Prozess kann verdammt überwältigend sein, selbst wenn Sie bereits mit dem Programmieren vertraut sind. Es gibt so viel, was in die Entwicklung eines Spiels einfließt, so viele Details hinter den Kulissen, die die Spieler übersehen.

Die zentralen Thesen

Ich mag es, die Ergebnisse meines Codes sofort zu sehen, weshalb ich so ein großer Fan der Website- und Spieleentwicklung bin. Als ich zum ersten Mal Unity lernte, nachdem ich bereits Spiele in Programmiersprachen wie SDL und OpenGL entwickelt hatte, war ich überwältigt von der schieren Funktionalität, die Unity Ihnen bietet. Es macht alles einfacher für einen Spieleentwickler zu implementieren.

Blender hingegen hatte eine steile Lernkurve. Es war anstrengend, mein erstes 3D-Modell zu erstellen und es zu manipulieren, und dabei ging immer wieder etwas schief. Trotzdem war ich ziemlich zufrieden mit meiner Arbeit und wie sie am Ende ausgegangen ist.

Tipps und Ratschläge

Beim Erlernen von Unity und Blender und beim Erstellen Ihres ersten Spiels ist das Wichtigste, geduldig und beharrlich zu sein. Vieles liegt vor Ihnen; Stellen Sie sich wie einen Berggipfel vor, den Sie erobern möchten. Nehmen Sie sich Zeit, sichern Sie Ihren Stand, bevor Sie den nächsten Schritt machen.

Abschließende Gedanken und nächste Schritte

Alles in allem bin ich froh, Unity gelernt zu haben, da es sich für mich bereits als nützlich erwiesen hat. Mein nächstes Ziel ist es, ein verfeinertes Spiel zu entwickeln, das ich im Play Store veröffentlichen kann, bevor ich zu Unreal Engine und 3D-Spielen übergehe.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.