Wie Sie der Entwickler werden, der Sie schon immer sein wollten.

Wir leben in einer Welt, in der die Technologie verrückt spielt, Dinge täglich erfunden werden, Dinge, von denen wir uns vor einigen Jahren noch nicht einmal vorstellen konnten, dass sie existieren würden, Teil unseres Alltags sind.

Ein Softwareentwickler in dieser Zeit zu sein, kann ziemlich herausfordernd sein. Warum ist das bei all diesen Online-Kursen, YouTube-Videos, Blogs und Lern-Websites so schwer? Programmieren wird immer beliebter und jeder will seinen Teil dazu beitragen. Täglich werden Dinge erfunden und es ist wirklich schwer, am Ball zu bleiben, es gibt jeden Tag Tausende neuer Programmierer und SIE müssen sich von der Masse abheben!

Ein guter Softwareentwickler zu sein, erfordert viel harte Arbeit, Mühe und Geduld. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einer zu werden, bereiten Sie sich darauf vor, sich an neue Technologien anzupassen und jeden Tag etwas Neues zu lernen … bis zum Rest Ihres Lebens!

Hier sind einige Tipps, die den Prozess beschleunigen

1) Seien Sie Ihrer Frau treu, nicht der Programmiersprache, die Sie verwenden

Ich weiß, dass Sie Ihre Programmiersprache lieben. Sie verwenden es täglich, Sie verbringen sogar mehr Zeit damit als mit Ihrer Frau.

Aber es ist kein Betrug, wenn Sie einige Zeit damit verbringen, eine neue Sprache zu lernen, ganz im Gegenteil, Sie sollten HEUTE damit beginnen, eine neue Sprache zu lernen!

Die Popularität von Programmiersprachen und Frameworks ändert sich genauso wie die Mode. Wenn Sie vor ein paar Jahren jemanden gefragt hätten, ob PHP die Sprache der Wahl ist, hätte jeder ja gesagt. Und wenn Sie jetzt fragen, bezweifle ich, dass jemand zum Beispiel sagen würde, PHP sei besser als Node.js…

Das Erlernen einer neuen Programmiersprache ist eine großartige Übung für das Gehirn, es macht Sie aufgeschlossener und leichter, sich an das nächste sexy Ding zu gewöhnen. Dadurch werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eingestellt.

Sei nicht der Typ, der nur eine Sache weiß, sei der Typ, der darin Experte ist, sich aber leicht auf alles andere einstellen kann.

2) Verbringen Sie mehr Zeit mit dem Lesen von Büchern als mit dem Ansehen von YouTube-Videos

Ich weiß, was Sie jetzt denken, es ist einfacher, es erfordert minimalen Aufwand, Sie fühlen sich wohler, es ist optisch so, dass es eher in Ihr Gehirn passt und Sie es von Ihrem Bett aus tun können, großartig, nicht wahr? Nun, Sie sind nicht mehr im Kindergarten und jemand, der Ihnen Geschichten erzählt, sollte das nicht sein Hauptquelle Ihres Wissens. Versteh mich nicht falsch, die YouTube-Community ist cool und ich liebe sie, aber es sollte die Quelle sein, an der du coole neue Sachen und Tricks lernst.

Ihr Gehirn muss beim Lernen aktiv sein, Sie müssen festsitzen, alle Ablenkungen loswerden und sich auf das konzentrieren, was Sie lernen möchten. Bücher bieten weitaus mehr Wert als YouTube-Videos, sie sind sehr gründlich und jeder Teil wird detailliert erklärt.

Die Bücher werden von einer Gruppe von Fachleuten geschrieben, die seit über 10 Jahren in der Gegend tätig sind. Sie kennen ihren Job, sie wissen, wie man Menschen unterrichtet, und sie haben wahrscheinlich viele Konferenzen und Vorträge gehalten, bevor sie dieses Buch geschrieben haben.

Versuchen Sie, ein Buch pro Monat zu lesen, Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein. Holen Sie sich Ihr nächstes Buch über die Programmiersprache, die Sie als nächstes lernen möchten, und Sie werden zwei Dinge auf einmal erreichen, großartig, oder?

3) Niemals… Nein, im Ernst: Sagen Sie NIE: „Ich weiß nicht, es funktioniert einfach.“

Du hast das gesagt, nicht wahr? Du hast es heute wahrscheinlich sogar gesagt, hör auf damit!

Die Softwareentwicklung basiert auf Logik, Fakten und strengen Regeln, nichts in Ihrem Code geschieht auf magische Weise. Alles funktioniert so, wie es funktioniert, nur weil Sie oder ein anderer Entwickler es geschrieben haben.

Wenn Sie denken, dass Sie Software schreiben werden und nur hoffen, dass es funktioniert, können Sie heute aufhören, auf Pferde wetten und hoffen, dass das blaue gewinnt. Das Schreiben von Qualitätscode hat 0 Glücksfaktor müssen Sie wissen, warum es funktioniert, damit Sie nicht eine Woche später an der gleichen Sache hängen bleiben.

Alles, was Sie schreiben, hat seine eigenen Konsequenzen, und dieser Codeblock könnte jetzt funktionieren, aber wenn Sie nicht verstehen, warum er funktioniert, kann er den Code beschädigen, den Sie morgen schreiben werden, und Sie werden nicht einmal wissen, dass er es ist, weil Sie war mir egal.

Gehen Sie jeder Codezeile, die Sie schreiben, auf den Grund.

4) Softwareentwicklung ist Kunst, strebe danach, Picasso zu sein.


( Pablo Picasso 25. Oktober 1881–8. April 1973 gilt als einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts)

Ja, Sie haben richtig gehört, es ist eine Kunst! So wie der Maler stolz darauf ist, seine Gemälde zu zeigen, so wie der Schriftsteller stolz darauf ist, das Buch zu veröffentlichen, sollten Sie dasselbe empfinden, wenn jemand Ihren Code liest.

Nur weil Benutzer die Benutzeroberfläche und nicht direkt die Codebasis sehen und damit interagieren, gibt Ihnen das nicht das Recht, schrecklichen Code zu schreiben.


(Der Burj Khalifa ist der höchste Struktur in der Welt )

Jeder kann ein Haus bauen, oder? Nun, vielleicht kein echtes, aber Sie können wahrscheinlich in ein paar Tagen ein Haus für Ihren Hund bauen. Es erfordert eine enorme Menge an Arbeit, Wissen, Planung, guter Organisation und Gott weiß was mehr, um den nächsten Burj Khalifa zu bauen.

Die wahre Kunst in der Softwareentwicklung besteht darin, modularen, robusten Code zu schreiben, den Entwickler gerne lesen würden.

Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie dies erreichen können?

-Schriftsteller lesen viel, nicht wahr? Maler besuchen alle lokalen Galerien, Architekten verbringen Stunden damit, schöne Gebäude zu besichtigen, und Sie sollten das Gleiche tun!
Die Open-Source-Community wächst schnell und jeder trägt dazu bei. Finden Sie den Github-Link zu Ihrer Lieblingsbibliothek, springen Sie in den Code, sehen Sie, wie sie bestimmte Probleme lösen, und wenden Sie sie selbst an.

Wenn Sie Dinge in Ihrem Code finden, die verbessert werden müssen, bedeutet dies, dass Sie etwas aus dem letzten Mal gelernt haben, als Sie ihn geschrieben haben, und Sie sollten sich dabei gut fühlen!

5) Lerne Dinge, die sich weniger wahrscheinlich ändern werden

Wenn Sie sorgfältig lesen, sollten Sie sich inzwischen darüber im Klaren sein, dass sich Ihr bevorzugtes Programmiertool nach einer Weile ändern oder traurigerweise in die Geschichte eingehen wird. Das ist die Wahrheit, die Sie eher früher als später akzeptieren sollten.

Es gibt Dinge in der Softwareentwicklung, die sich weniger wahrscheinlich ändern werden, aber Sie schenken ihnen wahrscheinlich nicht genug Aufmerksamkeit.

Algorithmen und Datenstrukturen

„- Warum fragst du mich nach Datenstrukturen, ich bin Front-End-Entwickler?“.

Mit diesem magischen Satz werden Sie ohne Erklärung aus dem Interviewraum geworfen, und sie haben jedes Recht dazu.

Sie brauchen sie, und Sie müssen wissen, wie sie funktionieren!

Erstens verwenden Sie sie jeden Tag! Sie schreiben Listen, Arrays und Hash-Maps wahrscheinlich jeden Tag ein paar davon, nicht wahr? Nun, wie können Sie sagen, dass Sie nicht wissen müssen, wie sie hinter den Kulissen arbeiten? Wenn Sie die Vor- und Nachteile der von Ihnen verwendeten Datenstruktur kennen, führt dies weniger wahrscheinlich zu Fehlern.

Algorithmen helfen Ihrem Gehirn, wie ein Programmierer zu denken.
Du solltest anders denken, Sie sollten jede Aufgabe als Ergebnis eines bestimmten, klar festgelegten Regelpfades sehen und Ihre Aufgabe ist es, den elegantesten Weg zu finden.

Das Lösen algorithmischer Probleme ist der beste Weg, dies zu erreichen. Es gibt unzählige Websites mit einer großartigen Sammlung von Aufgaben zur Problemlösung, die Ihr Gehirn stärken werden. Besuchen Sie ab und zu einen.

Ein großartiger Ausgangspunkt ist GeeksForGeeks.

Designmuster

Es gibt keine Entschuldigung dafür, Designmuster nicht zu kennen, Sie werden sie wahrscheinlich nicht alle lernen, aber Sie müssen mit den gebräuchlichsten vertraut sein.

Bei jeder Entwicklungsschwierigkeit, auf die Sie stoßen, stehen die Chancen gut, dass ein anderer Entwickler auf dasselbe Problem gestoßen ist. Design Patterns ermöglichen es Ihnen, die Erfahrung Ihrer Vorgänger mit bewährten Anordnungen von Objekten zu nutzen.

Lernen Sie, CleanCode zu schreiben

Sie sollten die Prinzipien des Schreibens von sauberem Code lernen und sie auf jeden Code anwenden, den Sie schreiben. Hier ist eine Liste von Büchern, die mir sehr geholfen haben.

Bevor Sie sich in Ihr nächstes Meisterwerk stürzen, organisieren Sie sich, machen Sie einen guten Plan, denken Sie über alle Funktionen nach, die das Programm haben sollte und möglicherweise in Zukunft haben kann, und beginnen Sie dann mit dem Programmieren.

Ich hoffe, Sie haben es genossen, dass Sie etwas gelernt haben und dass Sie einige dieser Gewohnheiten in Ihrer Softwareentwicklungsreise anwenden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Unterstützung zeigen, wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie gerne mehr sehen würden!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *